Mobile Navigation Mobile Navigation deaktivieren

Sprachförderung

Um am Unterricht erfolgreich teilnehmen zu können, ist ein sicheres Beherrschen der deutschen Sprache notwendig.

In unserer Vorbereitungsklasse unterstützen wir Kinder, die Deutsch als zweite Sprache lernen und fördern sie in kleinen Gruppen. Teilnehmen können auch Kinder mit Deutsch als Erstsprache, bei denen ein entsprechender Sprachförderbedarf festgestellt wurde.

Zusätzlich zur Vorbereitungsklasse nehmen wir am Sprachförderprogramm “Sprache fürs Leben” der Akademie für innovative Bildung und Mangement (aim Heilbronn) teil. In kleinen Gruppen von drei bis sechs Kindern erhalten die Schülerinnen und Schüler zwei Unterrichtsstunden Sprachförderung pro Woche. Diese werden von ausgebildeten Sprachförderkräften erteilt. Teilnehmen können alle SchülerInnen, die nach Einschätzung ihrer Lehrkräfte und/oder ihrer Eltern Schwierigkeiten mit der deutschen Sprache haben und einer Förderung bedürfen. Das Angebot richtet sich sowohl an deutsche Kinder als auch an Kinder mit Migrationshintergrund.

Der Schwerpunkt der Sprachförderstunden liegt auf der Förderung der sprachlichen Fähigkeiten (Sprechen). Die Förderstunden werden nach ganzheitlichem Ansatz, d.h. mit allen Sinnen, gestaltet. Dazu gehört ein spielerischer und bei Bedarf bewegungsorientierter Aufbau der Stunden.

Unsere Sprachförderkräfte:
Friederike Friedle
Sabine Sachtleben

Nähere Informationen finden Sie hier:
Förderprogramme der aim Heilbronn.

arrow